Zufallsbild


verkauft
Bildergalerie
• Videos

zurück zur Pferde-Übersicht
Herbstmond
R.S. *12.06.2012 • GP-Anpaarung

EH Kasparow
EH Sixtus
Habicht
Stradelle
ES Kandra
Kostolany
ES Kanessa
PrSt. 
Herbstlicht IV
L/A+B
Matador
Donauwind
ES Maritza
Herbstliche
Caanitz
Herzlicht

Herbstmond ist die jüngere von zwei Vollschwestern aus der Anpaarung meiner Herbstlicht an den ungemein vielseitigen Elitehengst Kasparow. Herbstmond hat mittlerweile ein neues Zuhause gefunden und sich - wie von den Besitzern zu hören war - sehr gut eingelebt und toll weiterentwickelt.

2015 wurde sie zentral in Mainburg mit 52 Punkten ins Stutbuch I des Trakehner Verbandes eingetragen.

Vater Kasparow entstammt einer wahren Elite-Dynastie. Nicht nur der Vater Sixtus, einer der wahrlich ganz Großen in der heutigen Trakehner Sportpferdezucht, sondern auch Mutter, Großmutter und Urgroßmutter wurden mit dem höchsten Titel geadelt, den der Trakehner Verband für seine Zuchtpferde bereit hält. Kandra war Landesschau-Siegerstute in Westfalen, ebenso wie ihre Tochter Keep Cool, Mutter des viel zu früh abgetretenen Beschälers Kronprinz. Kandras Tochter Karisma hat Erfolge in Dressurprüfungen bis Kl.S, Kasixta war Eintragungssiegerin und Trakehner Reitpferdechampionesse. Kandra ist eine mütterliche Halbschwester der genialen Dressurstute Kira K, ihre Mutter Kanessa ist Halbschwester des S-Dressurpferdes Kevin.

Mutter Herbstlicht IV trägt ihren Verbandsprämientitel aufgrund der sportlichen Erfolge. Sie ist mit heute 21 Jahren noch topfit und wird regelmäßig geritten - ein Beweis für Härte nach einer langjährigen Sportkarriere und mittlerweile vier Fohlen. Mehr zu Herbstlicht findet sich auf ihrer eigenen Seite.