Zufallsbild


verkauft
Bildergalerie
• Videos

zurück zur Pferde-Übersicht
Herbstnebel
R.S. *11.06.2013 • GP-Anpaarung

Dürrenmatt
EH Hirtentanz
EH Axis (TSF)
ES Herzlani
Dolce Vita III
Exorbitant xx
ES Domina VI
PrSt. 
Herbstlicht IV
L/A+B
Matador
Donauwind
ES Maritza
Herbstliche
Caanitz
Herzlicht

Herbstnebel ist aus der einzigen Dürrenmatt-Anpaarung in Bayern 2012 gefallen. Sie ist schon eine echte Rarität und begeistert mich vom ersten Lebenstag an.

Vater Dürrenmatt war 2. Reservesieger der Körung 2011, hat 2012 in Marbach eine erstklassige HLP absolviert und war als Dritter des Trakehner Reitpferdechampionats fürs Bundeschampionat nominiert. Über den selbst im Springen bis Kl. S erfolgreichen Vater Hirtentanz und den selbst international im Dressursport erfolgreichen Großvater Axis TSF führt Dürrenmatt ebenso Leistungsblut vom Feinsten wie über die beiden dreifach prämierten Großmütter: Herzlani als Mutter u.a. des Weltranglisten-Dressurpferdes Highlander (ex Heinrich der Welfe), der SLP-Siegerin Hirtenlied und des Hirtentanz sowie als Großmutter des Elitehengstes Hibiskus – Domina als vierfache Hengstmutter und Mutter der Spitzen-Halbblüterinnen Delphine v. Oglio xx und Dolce Vita III v. Exorbitant xx.

Großvater Hirtentanz wurde nach 40 Jahren Trakehner Abstinenz vom Holsteiner Verband anerkannt und wird sowohl in der Springpferdezucht zwischen den Meeren als auch bei den Trakehnern stark genutzt. Mutter Dolce Vita III dürfte sich mit dem inzwischen auch in Oldenburg, Bayern und Dänemark anerkannten Prämienhengst Dürrenmatt, dem überragenden Körsieger von 2012, Donauruf, sowie der hoch bonitierten Dolce Luciana – das Trakehner Geschenk an Queen Elizabeth II zum 60-jährigen Thronjubiläum – den Elitetitel mit Fug und Recht verdient haben.

Mutter Herbstlicht IV ist über Jahre sportlich erfolgreich gewesen und wird sowohl in den FN-Leistungsstutbüchern A und B geführt als auch im GP-Programm des Trakehner Verbandes. Mehr über sie erfährt man auf ihrer eigenen Seite.